~my world~
  Startseite
  Über...
  Gästebuch
  Abonnieren


http://myblog.de/kaifireflame

Gratis bloggen bei
myblog.de





180° Wende

- So, Layout is jetz soweit ok, finde ich x3 -

Ich schaue gerade Scrubs auf DVD und muss dabei schmunzeln.
Nicht nur, weil die Serie super-klasse ist xD
sonder weil ich immer, wenn ich J.D. und Turk sehe an eine Freundin von mir und mich selbst denken muss.
Und das ich dabei schmunzeln kann, habe ich ihr zu verdanken.

Früher war ich ein kleiner, dummer Trottel, der das unbändige Bedürfnis hatte cool zu sein. Ich habe ein Gesicht gezogen, als würde mich Nichts und Niemand interessieren, habe mit niemandem geredet, getan als würde mir alles nur auf die Nerven gehen und hab mich auch sonst eigentlich nur um mich selbst gekümmert. Ein Einzelgänger war ich schon immer, daher hat es mich nicht weiter gestört, dass niemand mit meiner egoistischen Art zurecht kam oder kommen wollte.
Vor ca. 6 Jahren habe ich dann ein Mädchen kennengelernt, mit dem ich zusammenkam. Doch nach fast 4 Jahren hat sie dann aus heiterem Himmel per SMS schluss gemacht.
Aber das Wichtige dabei ist, dass ich während der 4 Jahre gelernt habe, dass das Leben auch Spaß machen kann, es nicht von anderen Personen abhängig ist und das es falsch ist alles nur negativ zu sehen!
Da ich das Mädchen wirklich geliebt habe hat die besagte SMS nun nich gerade gegen meine Depressionen gegengesteuert. Im Gegenteil.
Doch es gab eine Person, mit der ich während der 4 Jahre keinen Kontakt hatte, und diese Person hat mich kurz nach Beendigung meiner Beziehung angeschrieben. Obwohl wir so lange nicht miteinander geredet hatten, haben wir uns sofort wieder super verstanden. Auch damals war sie die Einzige, die mit mir klar kam obwohl ich ein Arsch war. Sie hat mich aufgebaut und ich glaube ohne sie hätte ich mich nicht so zum Positiven verändert.
Jetzt bin ich viel offener, lache viel mehr, nehme mich nicht mehr so ernst, denke mir gerne dumme Dinge aus, die nie funktionieren, tagträume und vor allem bin ich kein Egoist mehr^^
....naja.....zumindest ein bisschen weniger...
Habe mich vom Pessimisten zum Realisten gemausert - ein Anfang^^

Seit der Grundschule kennen wir uns nun schon und ich hoffe, dass es so bleibt  x3
An dieser Stelle nutze ich das Ganze einfach mal um ihr zu danken. Obwohl sie wahrscheinlich weder weiß, wie sehr sie mir geholfen hat, noch, das hier je lesen wird xDD

Trotzdem:

Danke, Shima-chan^^



Und ihr müsst jetzt mit der neuen, kindischen Version von mir auskommen. Viel Spaß dabei

28.8.10 18:26
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung